Frischer Fisch aus dem Ammersee...

Renke, seit jeher der Brotfisch der Ammerseefischer. Diese Spezialität wird von Januar bis September mit Schweb- und Bodennetzen gefischt.

Erhältlich als ganzer Fisch, Filet oder Räucherware!

Flußbarsch, auch Egli genannt, zählt zu den edelsten Süßwasserfischen. Barsche werden von Juni bis Oktober befischt und meist als Filet ohne Haut veredelt.

Zander, die wohl bekannteste Delikatesse des Ammersees. Diese außerordentliche Raubfisch wird vor allem in den Wintermonaten von Oktober bis Februar befischt.

Seeforellen werden meist nicht gezielt befischt, sondern sind ein erfreulicher Beifang in der Bodennetz-Fischerei.

Hecht. Dieser wunderschöne Raubfisch wird hauptsächlich im Frühjahr bis mitte März gezielt befischt, danach ist er des öfteren als Beifang in den Renken oder Zandernetzen zu finden.

Sollten Sie sich ausserhalb unserer Liefer-Reichweite befinden, verschicken wir unsere Spezialitäten auch per Over-Night-Express!